Landwirt, Tierarzt + Verbraucher im Dialog
Eine Initiative des "Förderkreis Verbraucher-Dialog" (VerDia)

Gästebuch

29 Einträge auf 2 Seiten
hans gresshöner
23.12.2014 18:18:26
einen weihnachtsgruss und dank an r.nathaus und alle anderen,die mitgewirkt hatten.

hans gresshöner,landwirt
lippinghausen
T. Schmoldt
23.12.2014 13:02:44
Sehr gute Initiative. Da merkt man, dass die Spende optimal angelegt war. Ich bin mir ziemlich sicher, dass einige gewisse Interessengruppen, die ihr Geld mittlerweile mit "Bauernbashing" verdienen, euch anfeinden werden. Meistens sind die Sätze nur plumpe Diffamierungen, haben mit Argumenten wenig zu tun und werden dennoch tausendfach wiederholt. "Intelligenz addiert sich nicht, Dummheit schon." (Dieter Nuhr). Lasst euch davon nicht entmutigen! Weiter so!
Jakob Lechner
23.12.2014 11:17:19
Vielen Dank für Euer Engagement, ...
es wird immer wichtiger, dass fachlich sachliche Fakten zu diesen emotionalen Diskussionen zusammengetragen werden.

Viele Grüße aus Franken
Jakob Lechner
Roswitha Hermeling
23.12.2014 10:01:02
Wer hätte das am Anfang gedacht, dass aus den negativen Berichten in der "Zeit" so viel positives herauskommen würde - eine gute spontane Zusammenarbeit mit einer prima Anzeige und jetzt auch diese neue Seite - auf dass wir weiter dafür stehen!
Ich denke, das ist für uns alle ein schönes Geschenk zu Weihnachten.
Hubert Hämmerle
23.12.2014 09:56:49
Man kann erfreulicherweise schon von einem Berufs-übergreifenden Team sprechen. Deshalb schon in der Anrede:

Sehr geehrtes VerDia-Team,

auch mich hat der Artikel, mit dem die ZEIT ihre Leser scheinbar absichtlich in die Irre führen wollte, zu tiefst schockiert.
Ähnliche Vorfälle gabs ja schon zuhauf - meist aber nicht so extrem, und auf Basis von Unwissen. Die ZEIT jedoch versteht sich als Qualitätsmedium, und handelte nach längerer Recherche WISSENTLICH. Damit wurde eine neue Grenze überschritten, wie sie in der jüngeren Geschichte Deutschlands einzigartig ist.
Für mich ist es heute noch unfassbar, dass eine Zeitung, die direkt davon abhängig ist, von Lesern gekauft zu werden, es sich leisten kann, diese so gravierend zu täuschen.
Als Bauer, als Freund einer Demokratie-würdigen Berichterstattung, und als einer der Spender der ersten Tage würde ich mich freuen, wenn diese Initiative aus drei Berufsgruppen weiter bestehen würde, und werde mich auch künftig, wenn es die Situation aus welchem Grund auch immer wieder erfordert, mich mit einer Spende beteiligen.

LG Hubert Hämmerle
Dirk Dr. Hesse
23.12.2014 09:41:17
An alle "Dafuer Stehenden",
habt Ihr Klasse gemacht!

Vielen herzlichen Dank!

Weiter so!

Mit stehenden Gruessen
Dirk
Andreas Böggering
23.12.2014 08:31:10
Jeder Cent war es Wert! Danke!
Matthias EVERINGHOFF
23.12.2014 06:57:58
Vielen Dank für euer Engagement!!!!
Anna Neu
23.12.2014 00:11:59
Wie heißt es so schön ? - Audiatur et altera pars.
Vielen Dank für diese schöne Stellungnahme und "Initiative".
Lat. "initium": Anfang, Beginn - auf dass noch viel Gutes folgen möge.
Anzeigen: 5  10   20